Produkt + Projekt Design Wolfgang Moll

Rückenschmerzen simulieren

Rückenschmerzen auf eine einfache Weise simulieren zu können, macht durchaus Sinn. Denn so können Personen, die noch nicht unter Rückenschmerzen leiden, zu präventiven Maßnahmen und zu einem rückenschonenden Verhalten motiviert werden.

Außerdem kann der Rückenschmerz-Simulator eingesetzt werden, um Arbeitsbedingungen zu überprüfen. So kann die Notwendigkeit einer rückenschonenden Arbeitsumgebung wirkungsvoll verdeutlicht werden. Aber auch das Verständnis für Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, kann verbessert werden.

Da Rückenschmerzen einen hohen wirtschaftlichen Schaden verursachen und oft nicht therapierbar sind, kommt der Prävention eine besondere Bedeutung zu. Hier kann der Rückenschmerz-Simulator sehr wertvolle Dienste leisten.

Rückenschmerz-Simulator ERNST
Kauf ohne Risiko